Presse

Billigkugel explodiert!

Boulekugel explodiert in Nettetal (Kreis Viersen)
Bei einem Nachbarschaftsfest in Lobberich in der Nähe des Wasserturms ist am Samstag eine Freizeit-Boulekugel explodiert. Dabei riss sie ein Loch in die Decke des Zeltes, unter dem gespielt wurde, und hinterließ einen Krater im Boden.
Die Besucher kamen mit dem Schrecken davon, verletzt wurde niemand. Die herbeigerufene Polizei zog nach dem Vorfall Sprengstoffexperten aus Düsseldorf zu Rate. Die rückten am Abend an. Die verbliebenen sieben Kugeln, die zwischenzeitlich in einer Garage untergebracht worden waren, sollten in der Nacht abtransportiert und später gesprengt werden.

Hier findest du den kompletten Bericht


Billigkugel explodiert

Aufgrund dieses Vorfalles erkennt man wieder, wie wichtig qualitativ hochwertige Boulekugeln sind. Die bei bouli.de angebotenen Kugeln stammen aus Frankreich und entsprechen der Norm NF S 52-200, die u. a. vorschreibt, dass Kugeln nicht befüllt sein dürfen.


(C) 2009 - 2019: www.bouli.de - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken