Hans-Jürgen Hildebrandt: Zur Taktik beim Pétanque

 

Beschreibung

Der Autor wendet sich an diejenigen, inzwischen auch hierzulande zahlreich vertretenen Anhänger des französischen Nationalsports „Pétanque“, die nicht nur gelegentlich „eine ruhige Kugel schieben“ wollen, sondern das Spiel mit einem gewissen sportlichen Ehrgeiz betreiben und die grundlegenden Techniken beherrschen. Er macht deutlich, dass das Bestehen im Wettkampf, ganz wesentlich von den richtigen, taktischen Entscheidungen abhängt. Die Ausführungen des Verfassers erschöpfen sich nicht in der Kritik der gängigen taktischen Fehler. Vielmehr zeigt er mögliche Alternativen auf, die über die weit verbreitete Dominanz des Legens hinausweisen. Als Resultat wird klar, dass es nicht nur eine Taktik gibt, sondern unterschiedliche Taktiken, die sich jeweils an den spielbeeinflussenden Faktoren orientieren müssen. Die hier vertretene Konzeption einer „kontrollierten Offensive“ ist nicht nur gegen technisch gleichwertige Gegner von erheblichem Vorteil, sondern erhöht auch deutlich die Chancen, gegenüber besseren Teams zu bestehen.

Broschiert, 32 Seiten


 

8,73 EUR

 

incl. 5% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   Stück




(C) 2009 - 2020: www.bouli.de - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken